Interkulturelles Training bei FOKUS

FOKUS Interkulturell

Sie sind in China auf Geschäftsreise. Alles läuft vorzüglich. Ihr chinesischer Geschäftspartner überreicht Ihnen lächelnd seine Visitenkarte, doch als Sie sich darauf seine private Adresse notieren, versteinert sich sein Gesichtsausdruck. Was ist passiert? Sie sind ratlos. Ein interkulturelles Training von FOKUS hilft Ihnen, dass Ihr Geschäftspartner weiterlächelt.

Unser interkulturelles Training wird Ihnen verraten, dass es eine Beleidigung ist, auf der Visitenkarte eines anderen Notizen zu machen. Sie lernen, was Höflichkeit in Japan bedeutet und wie die Geographie Schottlands seine Einwohner beeinflusst. Sie üben die Tischmanieren in Malaysia und erfahren, wie man Small Talk in den arabischen Ländern führt.

Ein interkulturelles Training beseitigt alle Eventualitäten

Egal welches Land der Welt Sie wählen, wir haben ein interkulturelles Training für Sie. Trainer, die in Ihrer Zielkultur geboren wurden und aufgewachsen sind, können Ihnen aus erster Hand alles Notwendige und Wissenswerte über ihr Heimatland vermitteln. Durch Aktivitäten wie Rollenspiele und das Hineinversetzen in Situationen, von der Begrüßung und der Geschenkübergabe bis zum informellen Dinner mit Ihren Gastgebern werden Sie umfassend auf Ihre Reise vorbereitet.

Überlassen Sie nichts dem Zufall - belegen Sie ein interkulturelles Training von FOKUS